ENDE JANUAR: WIR FLIEGEN EIN UND SIND GESPANNT, WAS ALLES PASSIERT IST, VOR ALLEM MIT DER GÄSTEHAUS- SANIERUNG; WOLLTEN WIR DOCH NUR EINEN “PFLEGRLEICHTEREN” BODEN....

DER GARTEN SIEHT SUPER AUS; CHRISTOPH HAT GUT GESCHAUT UND DIE OLIVE WÄCHST PRÄCHTIG VOR DEM HAUS

          ES IST TRAUMHAFT WARM UND ABEND’S KÖNNEN WIR MIT KAMINFEUER “NACHHELFEN”...

SEIT UNSERER LETZTEN ABREISE HAT UNSER FREUND PIT DIE SANIERUNG DES GÄSTEHAUSES BETREUT; LEIDER KONNTEN WIR NICHT EINFACH EINEN NEUEN BODENBELAG MACHEN, ES HAT EINE RIESEN WASSERSANIERUNG HERVORGERUFEN, DIE ODER DEREN URSACHEN MAN SICH IN DER SONNIGEN JAHRESZEIT GAR NICHT VORSTELLEN KANN: WASSER FLIESST IM WINTER DURCH DAS GÄSTEHAUS, DESHALB WAR AUCH DER BODEN SO FEUCHT...                    NUN BILDER DER SANIERUNG: 

DA ICH DAVON AUSGEHE, DASS DIESES THEMA NICHT ALLE GLEICHERMASSEN INTERESSIERT, SIND DIE BILDER  DER SANIERUNG MIT DIESEM LINK IM DETAIL ZU SEHEN: EINE UNGLAUBLICHE BAUSTELLE WEGEN EINEM NEUEN BODENBELAG!

MEINE ARBEITEN BESCHRÄNKEN SICH AUF DAS IN 10 TAGEN MÖGLICHE...

DAZWISCHEN MACHEN WIR AUSFLÜGE, PFLANZEN MIT CHRISTOPH PINIEN ODER SANIEREN FENSTERLÄDEN, SCHNEIDEN.....

UND DANN SIND DIE “FERIEN” SCHON WIEDER ZU ENDE. WIR FREUEN UNS AUF MAI / JUNI, DANN SIND WIR WIEDER HIER.......


HEDY IST SEIT MITTE MAI DA, ICH KOMME AM 7. JUNI NACH + BALD DARAUF IST UNSER FREUND CLAUDIO IM GÄSTEHAUS

WIR HABEN FREUDE AB DER ERFOLGTEN SANIERUNG (SIEHE JANUAR ODER > GÄSTEHAUS). AUSFLUG NACH KOLUMBITRES

VIELE LEUTE; ABER DIE INTERESSANTEN FELSEN MUSS MAN GESEHEN HABEN!   UNTEN: TÜREN WERDEN ABGESCHLIFFEN

ES SIEHT TOLL AUS. HEDY TRIMMT DEN NEUEN MAULBEERBAUM AUF IHRE ART UND WEISE ZUM FLACHEN SCHATTENBAUM

UNSER FREUND PIT HAT SEINEN RUNDEN GEBURTSTAG. NATÜRLICH GIBT ES FEINES LAMM! WIR GRATULIEREN HERZLICH!!!

DIE STRÄNDE AUF DER NORDSEITE VON PARIKIA SIND GEPFLEGT UND BEQUEM.  WIR MONTIEREN DAS SONNENSEGEL NEU

DIE OLIVE WURDE ZU GROSS. HERR BATSOURIS, DER PUMPENSPEZIALIST MUSS KOMMEN: UNSER BRUNNEN IST TROCKEN!

ES HAT 7 MONATE KAUM GEREGNET! DIE PFLANZEN UND DIE BEWÄSSERUNG BRAUCHEN WASSER, NUN PER LASTWAGEN!

CHRISTOPH MÄHT DEN UNTEREN GRUNDSTÜCKSTEIL.    HIER PFLANZEN WIR NUN SACHEN, DIE KAUM WASSER BENÖTIGEN.

ALLES IST AUFGERÄUMT, SAUBER UND DIE “ZÖGLINGE” BEKOMMEN EIN SCHATTIGES SOMMERPLÄTZCHEN BEI DEN PINIEN

DEN LETZTEN ABEND VERBRINGEN WIR IN PARIKIA        HIER UNTEN SIEHT MAN DAS STÄDTCHEN VON UNSEREM BERG AUS

MIT DEM SONNENUNTERGANG BEI DER WINDMÜHLE SIND NUN AUCH DIESE FERIEN ZU ENDE; MAL OHNE VIELE BAUARBEITEN      


DIE LETZTEN “FERIEN” DIESES JAHRES. ICH HABE KEINE KONKRETEN PROJETKTE AUSSER DIE “KISTEN” IM GÄSTEHAUS...    

DER OLIVENBAUM IST ENORM GEWACHSEN UND TRAEGT ETWA 7 BIS 8 KILO OLIVEN, DIE WIR INS WASSER EINLEGEN.

NACHTANSICHT, AUSFLUG AM TAGE...

DER GUMMIBAUM IST ENORM GEWACHSEN; DIE ABENDE SIND INNEN GEMUETLICH...

IMMER IST WAS ZU TUN > STEINE SCHICHTEN, DIE ABLEITUNG VERSTECKEN. DER RUECKEN HAT KEINE FREUDE DARAN...

HEDY’S ROSMARINPLANTAGE GEDEIHT: 14 WERDEN HINTER DAS HAUS VERSETZT UND NEUE STECKLINGE GEPFLANZT.

ICH KÜMMERE MICH UM JALOUSIEN, DIE ICH EIGENTLICH SCHON “ABGESCHRIEBEN” HABE. MAL NOCH ZU RETTEN? > JA!

WIR HABEN VIELE MANDELN; MIT STEINEN WERDEN SIE AUFGEKLOPFT...

NEUES VERZINKTES UNTERBRETT UND VIEL EPOXI > DIE JALOUSIE WIRD NOCH JAHRE IHRE DIENSTE LEISTEN.

WIR VERSUCHEN, UNSER WASSERPROBLEM MIT DER VERSIEGTEN TIEFENPUMPE ZU LÖSEN: ARTHUR MONTIERT EINE NEUE LEITUNG FÜR DAS BEANTRAGTE STADTWASSER; DIES NATÜRLICH AUF DIE GRIECHISCHE ART. ES SIEHT “TOLL” AUS...

HEDY MACHT NEUE FALT-VORHÄNGE FÜR MEIN ZIMMER. ES SIEHT ANSTRENGEND AUS...

HIER DIE GRIECHISCHE WASSERINSTALLATION (ROT; ICH WERDE SIE ZUSAMMEN MIT DER KOMISCHEN TREPPE UMBAUEN). UNTEN MEINE WERKSTATT IM UND VOR DEM GÄSTEHAUS FÜR DIE “KISTEN”. INNEN KANN ICH NICHT SCHLEIFEN, AUSSEN REGNET ES ZWISCHENDURCH...

BALD SIND DIE FERIEN ZU ENDE. WIR KAUFEN NOCH EINEN MAULBEERBAUM. CHRISTOPH HILFT MIR BEIM PFLANZEN

DIE “KISTEN” IM GÄSTEHAUS SIND FERTIG. WIR HABEN FREUDE, DENN IN ETWA SO HABEN WIR UNS DIES VORGESTELLT...

AM ZWEITLETZTEN TAG ERLEBEN WIR DEN BISHER HEFTIGSTEN SÜDSTURM: ZUM GLÜCK IST DER BAUM GUT BEFESTIGT!!!!

DANACH IST ALLES WIE WEGGEFEGT: UNSER LETZER MORGEN IST TRAUMHAFT... WIR FLIEGEN UM 14.00 UHR NACH HAUSE!

Zurück Hauptseite > ZU DEN LETZTEN JAHREN MIT LINK “ZURÜCK” OBEN LINKS